Allgemeine Geschäftsbedingungen der Carrot GmbH

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

(Stand 01.08.2021)

Im Folgenden möchten wir Ihnen unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) vorstellen, welche wir für die Erbringung aller über www.carrot.de angebotenen Waren und Leistungen zugrunde legen.

§ 1 Lieferung der bestellten Ware

1.1 Wir liefern die in unserem Online Shop angebotenen regionalen Waren an die angegebenen Auslieferstellen aus. Im Rahmen des Buchungsvorgangs wir eine Auslieferstelle ausgewählt. Dort kann die Ware dann zu den vereinbarten Zeiten abgeholt werden.

1.2 Wir liefern die von Ihnen bestellten Ware zu dem für die Verkaufsaktion angegeben Tag und zur angegebenen Uhrzeit  aus. Sofern sich der Tag oder die Uhrzeit der Anlieferung der von Ihnen bestellten Ware ändert, werden wir Sie spätestens einen Tag vor der Auslieferung per E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse unterrichten.

1.3 Im Fall, dass abweichend von § 1 Ziff. 1.1. ein Lieferservice oder ein Versand zu einem gewählten Lieferort angeboten wird, liefern wir die Ware im festgelegten Zeitraum an die vom Kunden angegebene Lieferanschrift, sofern nichts anderes vereinbart ist. Damit die Ware, wenn die ware nicht persönlich in Empfang genommen werden kann, dennoch zu gestellt werden kann, ist ein Abstellort für die Lieferung anzugeben. Bei der Abwicklung der Transaktion ist die in der Bestellabwicklung des Verkäufers angegebene Lieferanschrift maßgeblich. Die Lieferung erfolgt in diesem Fall ausschließlich in dem von Carrot GmbH angebotenen Liefergebiet, dies wird durch die Postleitzahl beschrieben und begrenzt. Bestellungen mit Lieferadressen die nicht im beschriebenen Liefergebiet liegen werden sofern möglich von Carrot GmbH der nächstgelegenen Auslieferstelle zugeordnet. Ist dies nicht möglich wird die Bestellung durch Carrot zurückgewiesen bzw. storniert. Der Kunde wird hierüber per E-Mail informiert. Näheres zur Lieferung, zum Versand und zur Höhe der Liefer-/ Versandkosten ist in den Angeboten beschrieben.

1.4 Der Kunde stellt sicher, dass die Ware am angegebenen Lieferort im beschriebenen Zeitraum angenommen werden kann. Scheitert die Zustellung der Ware aus Gründen, die der Kunde zu vertreten hat, trägt der Kunde die hierdurch der Carrot GmbH entstandenen Kosten. Im Fall, dass der Kunden sein Widerrufsrecht ausübt gilt, die Regelung aus Satz 1 bezüglich der Kosten für die Hinsendung nicht. Für die Kosten der Rücksendung gelten die Regelungen aus der Widerrufsbelehrung der Carrot GmbH, sofern das Widerrufsrecht vom Kunden ausgeübt wurde.

§ 2 Vertragsschluss

2.1 Verträge über angebotene Waren in unserem Online-Shop schließen wir ausschließlich in deutscher Sprache ab. Ihr Vertragspartner für die auf der Hauptdomain www.carrot.de angeboten Produkte und Dienstleistungen ist die Carrot GmbH, Redder Str. 133, 45711 Datteln, (Carrot) vertreten durch die Geschäftsführung.

2.2 Wir bieten derzeit Waren im Rahmen von zeitlich begrenzten “Aktionen” an. Sie können die angebotene Ware ausschließlich über unseren Webshop unter www.carrot.de bestellen. Durch die Bestellung geben Sie gegenüber Carrot einen verbindlichen Antrag zum Kauf unserer Ware zu den angegebenen Konditionen ab. Durch Ihren Antrag zum Kauf akzeptieren Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen „AGB“. Der Vertragstext wird unter Wahrung des Datenschutzes gespeichert. Insoweit verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung.

2.3 Den Eingang Ihrer Bestellung bestätigen wir Ihnen direkt per E-Mail. Die Bestellung wird für Carrot erst nach Prüfung und Versendung der Bestellbestätigung und der Rechnung per e-mail verbindlich. In dieser E-Mail wird Ihnen Ihre Bestellung sowie unsere Auftragsbestätigung, einschließlich dieser AGB verbunden mit der Widerrufsbelehrung, auf einem dauerhaften Datenträger zugesandt. Erst mit dem Zugang unserer Auftragsbestätigung, spätestens jedoch mit der Zustellung der von Ihnen bestellten Ware, kommt zwischen uns und Ihnen ein verbindlicher Kaufvertrag zustande. Bitte prüfen Sie regelmäßig den SPAM-Ordner Ihres Postfachs.

2.4 Bitte beachten Sie, dass wir ausnahmsweise nicht zur Lieferung einer bestellten Ware verpflichtet sind, wenn wir die Ware unsererseits zwar ordnungsgemäß bestellt haben, jedoch nicht richtig oder nicht rechtzeitig beliefert worden sind. Voraussetzung dafür ist, dass wir die fehlende Warenverfügbarkeit nicht zu vertreten haben und Sie über diesen Umstand unverzüglich informiert haben. Darüber hinaus dürfen wir nicht das Risiko einer Beschaffung bestellter Ware übernommen haben. Bei entsprechender Nichtverfügbarkeit der Ware werden wir geleistete Zahlungen unverzüglich erstatten.

2.5 Das Risiko, eine bestellte Ware besorgen zu müssen, übernehmen wir nicht. Dies gilt ebenso bei der Bestellung von Waren, welche nur der Art und Güte nach beschrieben sind. Wir sind nicht zur Lieferung aus unserem Warenvorrat und der von uns bei unseren Lieferanten bestellten Waren verpflichtet.

2.6 Bei der gelieferten Ware handelt es sich um Gemüse der Saison. Aufgrund von Carrot nicht beeinflussbarer Umstände, insbesondere witterungsbedingter Abhängigkeiten  kann es zu Abweichungen bei der Zusammensetzung der Ware zwischen der Produktbeschreibung im Webshop und der am Aktionstag zur Verfügung stehenden Ware kommen. Die Wertigkeit und Frische der Ware bleibt hiervon unberührt. 

 

§ 3 Vorbehalt der Übergabe (Jugendschutz)

3.1 Wir behalten uns ausdrücklich vor, unsere Waren nur in hausüblichen Mengen abzugeben. Unser Angebot richtet sich nicht an Händler, sondern an Endkunden – gleich ob privat oder geschäftlich.

3.2 Mit dem Absenden Ihrer Bestellung erklären Sie, dass Sie das gesetzlich vorgeschriebene Mindestalter für die Abgabe der bestellten Ware erreicht haben und dass Ihre Angaben bezüglich Ihres Namens und Ihrer Adresse richtig sind. Sie sind verpflichtet, dafür Sorge zu tragen, dass nur Sie selbst oder eine von Ihnen zur Entgegennahme der Lieferung ermächtigte Person, die das gesetzlich vorgeschriebene Mindestalter für die Übergabe der bestellten Waren erreicht hat, die bestellte Waren in Empfang nehmen.

3.3 Im Falle einer Bestellung von alkoholhaltigen Getränken werden wir bei der Anlieferung der bestellten Waren eine Altersprüfung der entgegennehmenden Person durchführen (im Bedarfsfall akzeptieren wir den Personalausweis, Reisepass oder den Führerschein). Sollte sich die die bestellten Waren entgegennehmende Person nicht ausweisen können und unsererseits Zweifel am Erreichen des Mindestalters bestehen, sind wir berechtigt, die Lieferung zu verweigern. Wir weisen darauf hin, dass nach dem § 9 Jugendschutzgesetz das gesetzliche Mindestalter für den Verkauf und die Abgabe von Bier, Wein, Schaumwein oder Mischungen von Bier, Wein oder Schaumwein mit nichtalkoholischen Getränken 16 Jahre beträgt. Bei einem Verkauf oder der Abgabe anderer alkoholischer Getränke beträgt das gesetzliche Mindestalter 18 Jahre.

 

§ 4 Gesetzliches Widerrufsrecht

Nach dem Warenkauf steht Ihnen ein gesetzliches Widerrufsrecht zu, soweit Sie ein Verbraucher sind (§ 312 lit. g) Abs. 1 i.V.m. §§ 355 ff. BGB). Als Verbraucher gilt nach § 13 BGB eine natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließt, der überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Allen Käufern, die unsere Waren nicht als Verbraucher bezogen haben, gewähren wir kein Widerrufsrecht.

 

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht 

Sie haben das Recht, innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat oder an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die letzten Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, die Carrot GmbH, Redder Straße 133, 45711 Datteln, E-Mail: info@carrot.de, mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. durch einen per Post versandten Brief oder in einer E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Dies kann frei formuliert oder unter Verwendung unseres Widerrufsformulars geschehen.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, wenn Sie die Mitteilung über die Ausübung Ihres Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs: 

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, so haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde explizit etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden wir Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnen. Wir holen die Ware auf unsere Kosten ab. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Ware nur aufkommen, wenn der Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Ware nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist. 

Ausschluss des Widerrufsrechts: 

Die Geltendmachung des Widerrufsrechts kann bei bestimmten Waren ausgeschlossen sein. Ein Ausschluss des Widerrufsrechts richtet sich insbesondere nach dem Zustand und der Art der von einem Verbraucher bestellten Ware. Ein Widerrufsrecht besteht nicht bei der Lieferung 

  • von Lebensmitteln, Getränken, oder sonstigen Haushaltsgegenständen des täglichen Bedarfs, die von Unternehmern häufig und regelmäßig geliefert werden; 
  • von Konserven und haltbar verpackten Waren, wie z.B. Dosen oder Flaschen, soweit diese durch den Verbraucher bereits geöffnet worden sind; ● von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten wurde, wie z.B. Milchprodukte, Obst oder Gemüse; ● von versiegelten Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt worden ist; 
  • von Waren, die nach ihrer Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt worden sind.

 

§ 5 Preise, Eigentumsvorbehalt und Lieferbedingungen

5.1 Es gelten die zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung im jeweiligen Angebot aufgeführten Preise. Die angegebenen Preise sind Bruttopreise, das heißt, diese enthalten bereits die jeweils gültige deutsche gesetzliche Mehrwertsteuer. Die Ware ist grundsätzlich vor der Übergabe vollständig zu bezahlen.

5.2 Die Abgabe von Getränkeleergut kann bei der Anlieferung Ihrer bestellten Ware erfolgen. Ein zurückgegebenes Flaschen-/Gebindepfand findet auf Ihrer Rechnung entsprechende Berücksichtigung.

5.3 Bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises bleibt die gelieferte Ware unser Eigentum. Die gelieferten Mehrweg-Pfandgebinde sind das unveräußerliche Eigentum der jeweiligen Hersteller.

5.4 Wir liefern die Ware gemäß den mit Ihnen getroffenen Vereinbarungen.

 

§ 6 Zahlungsarten und Lastschriftverfahren

6.1 Der Kaufpreis wird sofort nach der Bestätigung Ihrer Warenbestellung zur Zahlung fällig. Wir bieten Ihnen grundsätzlich nur elektronische Zahlungsmöglichkeiten wie ApplePay, GooglePay, Kredikarte, giropay, SOFORTüberweisung, PayPal und Rechnung an. Wir behalten uns bei jeder Bestellung vor, bestimmte Zahlungsarten nicht anzubieten und auf andere Zahlungsarten zu verweisen, soweit dies für Sie zumutbar erscheint. Da die Übergabe der Ware überwiegend an Auslieferorten erfolgt, die keine Carrot Verkaufsorte sind ist eine Bargeldabwicklung nicht möglich. Darüber hinaus wird von Carrot aufgrund der erhöhten Sicherheits- und Verwaltungskosten kein Bargeld für die Bezahlung und die Lieferung von Waren akzeptiert.

6.2 Sie erklären sich damit einverstanden, dass Rechnungen und Gutschriften ausschließlich in elektronischer Form an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse übermittelt werden.

6.3 Bitte beachten Sie, dass wir Zahlungen lediglich von Konten innerhalb der Europäischen Union (EU) akzeptieren. Etwaige Kosten einer Geldtransaktion gehen zu Ihren Lasten.

 

§ 7 Angebote anderer Unternehmen

Andere Personen und Unternehmen als Carrot betreiben Läden, erbringen Dienstleistungen oder verkaufen Sortimente auf dieser Webseite bzw. Subdomains dieser Webseite. Carrot legt für jedes andere Unternehmen eine Subdomain (Unternehmen.carrot.de) an. Darüber hinaus stellen wir Links zu Seiten anderen Unternehmen und Personen zur Verfügung. Wir sind nicht für eine Untersuchung und Bewertung dieser Angebote oder Seiten verantwortlich und wir leisten keine Gewähr für die Angebote dieser Unternehmen oder Einzelpersonen oder die Inhalte auf deren Webseiten. Carrot übernimmt keine Verantwortung oder Haftung und Gewähr für Produkte, Inhalte und Handlungen dieser oder sonstiger dritter Unternehmen und Personen. Sie werden darüber informiert, wenn eine dritte Person in Ihren Geschäftsvorgang einbezogen ist und wir dürfen Ihre Informationen bezüglich dieses Geschäftsvorgangs dieser dritten Person mitteilen. Es gelten auch deren Datenschutzerklärungen und andere Nutzungsbedingungen.

 

§ 8 Die Rolle von Carrot

Carrot erlaubt Drittanbietern, ihre Produkte auf der Webseite zu listen und zu verkaufen. Dies wird auf der jeweiligen Produktdetailseite ersichtlich. Auch wenn Carrot Transaktionen auf der Carrot Webseite ermöglicht, ist Carrot weder der Käufer noch der Verkäufer dieser Drittanbieter-Artikel. Carrot bietet Käufern und Verkäufern die Möglichkeit, Verhandlungen durchzuführen und Transaktionen abzuschließen. Somit wird der Vertrag, der bei Verkaufsabschluss dieser Drittanbieter-Artikel zustande kommt, ausschließlich zwischen dem Käufer und dem Verkäufer geschlossen. Carrot ist nicht Vertragspartner und übernimmt daher keine Verantwortung für den geschlossenen Vertrag. Carrot ist auch nicht der Vertreter des Verkäufers. Der Verkäufer ist verantwortlich für den Verkauf der Produkte, jegliche Reklamation von Seiten des Käufers und alle anderen Angelegenheiten, die durch den Vertrag zwischen Käufer und Verkäufer entstehen. 

 

§ 9 Haftung

Wir bemühen uns stets sicherzustellen, dass die Services von Carrot ohne Unterbrechungen verfügbar sind und Übermittlungen fehlerfrei erfolgen. Carrot kann dies jedoch nicht durchgängig garantieren. Auch Ihr Zugriff auf Carrot Services kann gelegentlich unterbrochen oder beschränkt sein, um Instandsetzungen, Wartungen oder die Einführung von neuen Einrichtungen oder Services zu ermöglichen. Wir versuchen die Häufigkeit und Dauer jeder dieser vorübergehenden Unterbrechung oder Beschränkung zu begrenzen.

Carrot haftet unbeschränkt, soweit die Schadensursache auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung von Carrot oder eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen von Carrot beruht.

Darüber hinaus haftet Carrot für die leicht fahrlässige Verletzung von wesentlichen Pflichten. Wesentlich sind Pflichten, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet oder deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung Sie regelmäßig vertrauen. In diesem Fall haftet Carrot jedoch nur für den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden. Carrot haftet nicht für die leicht fahrlässige Verletzung anderer als der in den vorstehenden Sätzen genannten Pflichten.

Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit, für einen Mangel nach Übernahme einer Garantie für die Beschaffenheit des Produktes und bei arglistig verschwiegenen Mängeln. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

Soweit die Haftung von Carrot ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen.

 

§ 10 Weitere Informationen

10.1 Im Falle eines Mangels an der bestellten Ware gelten die gesetzlichen Bestimmungen.

10.2 Die Nutzung der auf www.carrot.de verfügbaren Angebote ist ausschließlich für Personen möglich, die das Mindestalter von 18 Jahren erreicht haben.

10.3 Unsere Kunden sind berechtigt, nur ein auf seinen Namen lautendes Kundenkonto über unsere Website oder App zu unterhalten. Wir behalten uns vor, Mehrfachanmeldungen zu löschen.

10.4 Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie bei Beschwerden über unsere Waren oder Leistungen neben dem ordentlichen Rechtsweg auch die Möglichkeit einer außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten gemäß Verordnung (EU) Nr. 524/2013 haben. Einzelheiten dazu finden Sie unter www.ec.europa.eu/consumers/odr. Wir weisen nach § 36 VSVG darauf hin, dass wir zu einer Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle nicht verpflichtet sind. Zuständig dafür wäre die allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle des Zentrums für Schlichtung e.V., Straßburger Str. 8, 77694 Kehl (www.verbraucherschlichtung.de).

10.5 Sie können diese AGB auf unserer Website einsehen. Fernerhin können Sie dieses Dokument ausdrucken oder speichern.

10.6 Schließlich versenden wir ein Dokument dieser AGB nach dem Abschluss Ihrer Bestellung mit der automatischen Bestellbestätigung an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. Diese Bestellbestätigungs-E-Mail enthält noch einmal die Daten Ihrer Bestellung und lässt sich leicht ausdrucken bzw. mit Ihrem E-Mail-Programm abspeichern.

 

§ 11 Rückzahlungen und Gutschrift für Gutscheine

Etwaige Rückzahlungen leisten wir automatisch auf das von Ihnen zur Zahlung verwendete Konto. Haben Sie Zahlungen über PayPal oder Kreditkarte geleistet, erfolgt die Rückerstattung auf das damit verbundene PayPal- oder Kreditkartenkonto. Sollten Sie bei Ihrem Kauf einen Gutschein benutzt haben, stellen wir Ihnen einen neuen Gutschein aus und übersenden diesen an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse.

 

§ 12 Kundenservice

Bei Fragen Ihrerseits oder bei einer Reklamation die gelieferte Ware betreffend können Sie uns gerne kontaktieren unter info[at]carrot.de. Wir werden Ihre Anfragen umgehend beantworten.

 

Ihre 

Carrot GmbH 

Redder Straße 133 

45711 Datteln

Sitz: Datteln 

Handelsregister: HRB 8324 

Registergericht: Amtsgericht Recklinghausen

Vertreten durch die Geschäftsführer: 

Elmar Bresser, Carsten Abenhardt

Kontakt 

Telefon: +49 (0) 2363 357808 

E-Mail: info[at]carrot.de 

Umsatzsteuer-ID 

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz: DE 323446834

 

0
    0
    Einkaufswagen
    Der Einkaufswagen ist leer